Zu meiner Person

Ich wurde im Februar 1961 in Koblenz geboren. Nach dem Schulbesuch in Koblenz und in Lahnstein machte ich nach meiner Ausbildung zum Groß- und Außenhandelskaufmann das Abitur auf dem Koblenz-Kolleg und studierte ab 1985 Germanistik und Philosophie in Mainz.

 

Während des Studiums arbeitete ich u.a. als Regieassistent am Staatstheater Mainz und war 1988 Mitbegründer und Regisseur der Theatergruppe agA und habe 1992 die darK-Halle mit aus der Taufe gehoben, in der über mehrere Jahre Arbeiten im Grenzbereich von Theater und Performace produziert und gezeigt wurden. 

 

1997 habe ich zusammen mit Charlotte Löbner, Stephan Truschel und Peter Heinz die Künstlergruppe V-I-E-R gegründet, die seitdem fast jedes Jahr eine Ausstellung organisiert hat, u.a. im Panzerwerk Mainz, im Alten Weinlager im Zollhafen, in der Brückentrumgalerie und in der Kellergalerie. 

 

Seit 1995 arbeite ich als Redakteur bei 3sat und ZDFkultur.

 

Bisher sind von mir der Jugendroman „Johannes’ Nacht“ und die Kriminalromane "Plötzlicher Tod einer Nutte", "Chagalls Rache" sowie die Nachkriegsromane "Unter Trümmern" und "Alte Feinde" und mehrere Anthologie-Beiträge erschienen.

 

Ich bin Mitglied im Syndikat und in der Krimiautorenvereinigung „Mörderisches Rheinhessen“ und Mitherausgeber der Anthologie "What happened II". Seit 2008 bin ich in der Jury des rheinland-pfälzischen Jugendbuchpreises "Goldene Leslie".